Fair handeln

Millionen Menschen der Dritten Welt möchten unsere gleichberechtigten Partner sein und nach fairen Bedingungen ihre Produkte verkaufen.

Wir unterstützen bevorzugt Kleinproduzenten und Genossenschaften, die aus eigener Kraft keine Chancen haben, durch ihre Arbeit soziale Sicherheit, Alters versorge und Ausbildungsmöglichkeiten für ihre Kinder zu erreichen. Faire Erlöse werden ihnen von uns garantiert.

ökumenische

Abhängigkeit von unsicheren Weltmarktpreisen führt oft zu Verarmung und Arbeitslosigkeit.

Bei Produkten aus Großbetrieben und Plantagen fordern wir die Einhaltung von sozialen Arbeitsbedingungen und den Verzicht auf Kinderarbeit sowie umwelterhaltende Arbeitsweisen und biologische Anbaumethoden.

Durch Ihren fairen Einkauf fördern Sie eine nachhaltige Entwicklung.

Lebensmttel

Kaffee - Tee - Honig
Wein - Saft - Reis
Schokolade - Gewürze
Knabbereien, süß und salzig

Haushalt

Gläser - Tassen - Krüge
Edelstahlartikel - Körbe
Tischdecken - Tücher - Schürzen

Die Vermittlung von Informationen über die wirtschaftlichen und sozialen Verhältnisse in den Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas sowie die Ursachen von Armut und Ungerechtigkeit ist eine weitere wichtige Aufgabe unseres Weltladenvereins.

Zu einer solidarischen Bewusstseinsbildung auf christlicher Grundlage wollen wir beitragen.

Gerechtigkeit statt Almosen

Lederwaren

Taschen - Geldbörsen
Cardmappen

Mode

Schals - Tücher
Silber und Modeschmick

Spiel + Sport

Fußbälle - Springseile
Holzspielzeug - Puzzles

Musik

Trommeln - Flöten
Rhythmusinstrumente - CDs

Kunst + Dekoration

Kerzen - Kerzenständer
Keramik - Mobiles
Raumschmuck nach Jahreszeit

Papier

Schulartikel - Ordner
Glückwunschkarten - Fotoalben
Briefpapier - Tagebücher
Geschenkpapier - Bücher

Wo bleiben unsere Gewinne?

In unserem Weltladen sind nur ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig.

Mit Verkaufsgewinnen, Mitgliedsbeiträgen und Spenden unterstützen wir Projekte in Entwicklungsländern. Hilfe zur Selbsthilfe ist hierbei unser vorderstes Ziel.

TransFair

Bei der Auswahl werden Hilfsmaßnahmen für Frauen und Kinder bevorzugt, zweifellos die am stärksten betroffene Bevölkerungsgruppe in unterentwickelten oder rechtlosen Ländern.

Informationen über zur Zeit geförderte Projekte erhalten Sie in unserem Wipperfürther Weltladen.

Einkaufen im Weltladen.
Aus gutem Grund.

möchten Sie ...

..... im Wettladen helfen ais Verkäufer(in)

..... oder als Jugendlicher,
bei Aktionen mitwirken

..... oder mit einem Jahresbeitrag von 15,00 EUR Mitglied im Weltladenverein e.V. werden?

Nähere Informationen . . .

Ökumene

Ökumenische Initiative
Weltladen e.V. Wipperfürth

Markstraße 20
51688 Wipperfürth

Tel: 02267 / 87 25 959

Öffnungszeiten:
Montags - Donnerstag 10:00 - 13:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr
Freitags 09:00 - 13:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr
Samstags 10:00 - 13:00 Uhr

 

1.Vors. Frau Damjana Gortnar-Schacherer,
Tel. 02267 / 80375,
eMail damjana.gortnar.Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!