Ökumenisches Abendgebet mit Gesängen aus Taizé 

 

      in Wipperfürth     

 

 

 Papst Johannes Paul II. über Taizé:

 

      „Man kommt nach Taizé wie an den Rand einer Quelle.

    Der Reisende hält ein, löscht seinen Durst und setzt seinen Weg fort.“

                          Taize Kreuz